Reiner Heidorns „divisionistische Malerei“

von