Queere Kunst in der Gottlieb-Dunkel-Straße

von