RSS

Alphaville

Alphaville

Foto: Warner Music

Sängerin Sandra coverte einst deren „Big in Japan“, und ohne die Band aus Deutschland um Marian Gold hätte es einen der größten Eurodance-Hits der 1990er nicht gegeben: „U Got to Let the Music“ von Cappella. Der basiert nämlich auf der Hookline des Hits „Sounds Like a Melody“ von Alphaville. Und auch Interactives Technobrettchen „Forever Young“ ist nur ein Cover der Alphaville-Hymne aus den 1980ern. Weitere bekannte Titel sind „Dance with Me“, „I Die for You Today“ und „Jet Set“. www.instagram.com/alphaville_official

Wird geladen…

Newsletter-Anmeldung

Die blu media network GmbH wird Deine E-Mail-Adresse, dazu verwenden, Dir in unregelmäßigen Abständen Newsletter mit redaktionellen und von Kooperationspartnern bezahlten Inhalten zu senden. Du kannst jederzeit über den Abbestellungs-Link in der Fußzeile jeder E-Mail, die Du von uns erhälst, oder durch eine Mail an christian.knuth@blu.fm Deine Adresse löschen lassen. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken findest Du HIER. Indem Du unten klickst, erklärst Du dich amit einverstanden, dass wir die Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir verwenden MailChimp als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. Indem Sie unten zur Absendung dieses Formulars klicken, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.