RSS

Chantal / „Chantals House of Shame“

chantal.jpg

Foto: M. Rädel

Die am 1. März 1963 in Heidelberg geborene Veranstalterin ist eine lebende – Berliner – Legende. Losgelegt hat Chantal in den 1970ern fast zeitgleich mit Amanda Lear und Romy Haag – und kennt Letztere natürlich auch persönlich. Nach 17 Jahren „Transenstrich“ (Zitat) startete sie 1999 ihre Party „Chantals House of Shame“. Hier begrüßte sie unter anderem schon Katy Perry sowie Isa Genzken und Richie Rich

Themen durchsuchen

Wird geladen…