RSS

Conchita Wurst

Conchita Wurst 2021

Foto: A. Morina

Es war ein bedeutender Moment sowohl der Fernsehgeschichte, als auch der LGBTIQ*-Bewegung: Die bärtige Frau, die fern der Bühne ein schwul lebender Künstler namens Tom Neuwirth ist, gewann 2014 doch tatsächlich den Eurovision Song Contest, berührte mit ihrem faszinierend schön geschmetterten Siegersong „Rise Like a Phoenix“ ganz Europa. Sogar vom russischen Publikum gab es (ohne Jurywertung) acht Punkte!

Tom Neuwirth (geboren am 6. November 1988) erklärte, seine Kunstfigur Conchita (bis 2015 „Conchita Wurst“,  weil es „wurst“ sei, woher man komme oder wie man aussehe) trage stets Bart, um Menschen auf plakative Art nahezulegen, sich über Andersartigkeit Gedanken zu machen.

Anfang 2018 offenbarte er, schon lange HIV-positiv zu sein, nachdem er mit dieser Information erpresst worden war. Er wolle sich mit seinem Outing gegen die Stigmatisierung stellen und anderen Betroffenen Mut machen.

Themen durchsuchen

Wird geladen…