RSS

DIE LINKE

„Alerta Queerfeminista! Welche Rechte wir verteidigen müssen und worüber wir hinaus gehen wollen“, überschreiben die Hamburger Linken ihre zentrale queerpolitische Wahlkampfveranstaltung. Mehr anzeigen

Bürgerschaftswahl 2020

1620px-2019-10-27_Wahlabend_Thüringen_by_Sandro_Halank–31.jpg

Foto: Sandro Halank / CC BY-SA 4.0, CC BY-SA 4.0 / wikimedia.org

Der Schock im politischen Betrieb sitzt tief, dass ein Abgeordneter der FDP mit den Stimmen der AfD zum Ministerpräsidenten von Thüringen gewählt wurde. Dennoch werden auch schon Stimmen nach queeren Konsequenzen laut. Mehr anzeigen

Politik

Der Lesben- und Schwulenverband Thüringen nahm Stellung zum vorgelegten Koalitionsvertrag und forderte, die Regierung müsse queerfeindliche Gewalt noch ernster nehmen – sie sei eine Bedrohung für den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Mehr anzeigen

Politik

Die morgen beginnenden ersten 20er des Milleniums werden besonders unter Queers ganz natürlich in gedanklicher Verbindung zu den goldenen 1920er-Jahren erwartet. Wir versuchen eine Annäherung. Mehr anzeigen

, Politik

Fotor_156407565688079~2.jpg

Foto: C. Knuth

… und ohne Verfassungsgericht wäre es wohl längst eingegangen. Die Stiefkindadoption steht mal wieder auf der Agenda des Bundestages und mit ihr ein Rattenschwanz an Versäumnissen für ein modernes Familienrecht. Die AfD scheiterte abermals im ... Mehr anzeigen

, Politik

CSD_HH_2019_DSC_2466_web_logo-rom.jpg

Foto: Team RH Photography / instagram.com/roman_holst

Ein seltener Vorgang: Mit einem interfraktionellen Antrag wollen die Fraktionen von SPD, Grünen, CDU, FDP und DIE LINKE den 40. Christopher Street Day (CSD) in Hamburg unterstützen. Mehr anzeigen

Norddeutschland (hinnerk)

In der vergangenen Parlamentswoche wurde der bislang größte Bundeshaushalt mit einem Volumen von insgesamt 362 Mrd. Euro abschließend beraten. Es gab gute und weniger gute Nachrichten und einen im wahrsten Sinne des Wortes handfesten Skandal. Mehr anzeigen

, Politik

KitKatClub

Foto: M. Rädel

Im Sommer 2020 müssen der KitKatClub und der Sage Club in der Köpeniker Straße womöglich schließen. Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Mahnmal Berlin

Foto: Angel Ivanov / LSVD

Große Hoffnung legten einige in die Videoüberwachung des „Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen“, die nach diversen Anschlägen vor einer Woche installiert wurde. Kritiker der Überwachungswut wurden jetzt schnell bestätigt. Mehr anzeigen

Politik

Dr. Volker Ullrich, CSU

Foto: Deutscher Bundestag / Achim Melde

Die sogenannte Stiefkindadoption soll einfacher werden, die „Umpolung“ von Schwulen dafür richtig teuer. Queere Belange in der Entwicklungshilfe scheinen Nebensache, dafür bewegt sich in Sachen Diskriminierungsschutz jemand unerwartetes ... Mehr anzeigen

, Politik

Björn Höcke

Foto: Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 / wikimedia.org

Die AfD unterstützt Polens und Ugandas Homophobie im Europaparlament, der Faschist Höcke nennt queere Sexualkunde „Gender-Gaga“, die auf den „Müllhaufen der Ideologie-Geschichte“ gehöre. In Thüringen erreichte die AfD gestern 23,4%. Das macht Angst. Mehr anzeigen

Politik

Franziska Giffey

Foto: facebook.com/franziska.giffey/

Was der völkerrechtswidrige Krieg der Türkei und der rechte Terror in Halle mir queerem Leben zu tun haben, wie sieht es mit dem Operationsverbot an intersexuellen Kindern aus und wie geht es mit dem Diskriminierungsschutz voran? Mehr anzeigen

Politik

Kai Häner

Foto: cdu-chemnitz.de

Vor neun Jahren bezeichnete er Homosexualität als Abnormalität und die Darstellung von Regenbogenfamilien als „unerträgliche Unverschämtheit“ – nun sitzt der CDU-Politiker Kai Hähner (46) im Chemnitzer Stadtrat. Mehr anzeigen

Politik

Landtag Thüringen

Foto: wikimedia

Am 27. Oktober ist Landtagswahl in Thüringen. Vorab stellte der LSVD den Parteien wichtige queerpolitische Fragen. Die AfD fiel auf ganzer Linie durch; der Verband warnt explizit vor ihr. Warum erfahrt ihr hier! Mehr anzeigen

Politik 2 Kommentare

Afd Berlin CSD

Foto: C. Knuth

Transsexuellengesetz, Diskriminierungschutz im Grundgesetz, Kampf gegen Homophobie und Geister der Vergangenheit. Das sind die groben Ziele, die in dieser Parlamentsperiode debattiert werden. Mehr anzeigen

, Politik

Reichstagsgebäude / Bundestag

Foto: Deutscher Bundestag / Edgar Zippel

Mit dem Ende der politischen Sommerpause beginnt der Berliner Parlamentsbetrieb und unsere neue Reihe, die einen Einblick in Herz und Kopf unserer Demokratie vermittelt. Jede Sitzungswoche fokussiert aus queerer Sicht und für euch komprimiert. Mehr anzeigen

, Politik

Fürstentum

Foto: D. Zakic / unsplash / CC0

Landtagswahlen sind durch die föderale Struktur Deutschlands für die beiden elementaren und sich bedingenden queeren Themenfelder Bildung und Hassgewalt wichtiger als die Bundestagswahl. Der LSVD checkte die Vorhaben in Sachsen. Eine Einordnung. Mehr anzeigen

Politik

Landtag Brandenburg

Foto: Landtag Brandenburg/Manuel Dahmann

Wenn am 1. September in Brandenburg gewählt wird, haben es LGBTIQ* recht einfach. Außer der AfD bescheinigt der Lesben- und Schwulenverband allen etablierten Parteien eine gute queerpolitische Agenda. Mehr anzeigen

Politik

Volksbühne Berlin-Mitte

Foto: M. Rädel

Berlin-Mitte zeigt sich einmal mehr von seiner lustigen und durchaus alternativen Seite! Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Am Samstag wird gefeiert! „Wenn auch Sie steinalten Transvestiten beim sommerlichen Schwitzen zusehen möchten, ...“ Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Newsletter-Anmeldung

Die blu media network GmbH wird Deine E-Mail-Adresse, dazu verwenden, Dir in unregelmäßigen Abständen Newsletter mit redaktionellen und von Kooperationspartnern bezahlten Inhalten zu senden. Du kannst jederzeit über den Abbestellungs-Link in der Fußzeile jeder E-Mail, die Du von uns erhälst, oder durch eine Mail an christian.knuth@blu.fm Deine Adresse löschen lassen. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken findest Du HIER. Indem Du unten klickst, erklärst Du dich amit einverstanden, dass wir die Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir verwenden MailChimp als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. Indem Sie unten zur Absendung dieses Formulars klicken, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.