RSS

Hard Ton

Hard Ton

Ein Bär namens Mauro – (übrigens eher ein Duo mit DJ Wawashi) – aus Venedig – immer wieder in deutschen Klubs unterwegs.

„Ich bezeichne ihn gerne als Chic-à-go-go-Disco, weil da ein wenig Chicago-House drin ist, ein bisschen Disco, eine Spur Pop und Tonnen von Glamour. Das ist natürlich nur meine Meinung.“

www.facebook.com/hardtondiscoqueen

Die Sexiness der Stadt Berlin kommt durch ihren pulsierenden, pochenden, pardon, vielfältigen Kultur-Klub-Musik-Underground, der hier alles ... Mehr anzeigen

Berlin (blu)

United

Foto: HardTonMusic

Die Stuttgarter Party- Locations und -Veranstalter Climax Inst., Lovepop, Avoid, Gaymax und Mottnic machen gemeinsame Sache und präsentieren am ... Mehr anzeigen

Hessen / Ba-Wü (GAB)

Hard Ton

Foto: Hard Ton

Body Shaming macht allen nur das Leben schwer. Der, der disst, muss selbst auf seinen Körper achten, um nicht selbst „gerichtet“ zu werden, der, der gedisst wird, leidet. Hört auf damit! Jeder Körper ist schön. Erfolgreich „fat and queer“ ... Mehr anzeigen

Norddeutschland (hinnerk)

„Italo Disco / Pop / Acid House / HI-NRG - HI-IN-FAT CHICAGO-GO DISCO“, das sind die musikalischen Einflüsse von Hard Ton, jenem ... Mehr anzeigen

Musik

Jeden vierten Samstag im Monat lädt die Party in den Kosmonaut im Wiesenweg ein, um elektronische Tanzmusik zu feiern. Und im April feiert man nun schon das dritte Jahr. ... Mehr anzeigen

Berlin (blu)

15_yosissy.jpg

Bild: B. Rugar

Ein queeres Musikfestival dieser Größenordnung gab es bisher noch nicht – Aérea Negrot und Hard Ton sind mit dabei! Mehr anzeigen

Berlin (blu)

2013 wurde sie einmal mehr mit Preisen überhäuft und vergaß dabei nicht, sich um ihre homosexuelle Familie zu kümmern. Madonna zeigt, dass man ... Mehr anzeigen

Film

Hard Ton

Foto: S. Matteini

Ein Hingucker! Wir haben Mauro von HARD TON über Disco, Kylie und schwule Klubkinder philosophieren lassen. Am 30. März kannst du die biggest disco queen of the 21st century live und in Farbe ... Mehr anzeigen

Musik

Newsletter-Anmeldung

Die blu media network GmbH wird Deine E-Mail-Adresse, dazu verwenden, Dir in unregelmäßigen Abständen Newsletter mit redaktionellen und von Kooperationspartnern bezahlten Inhalten zu senden. Du kannst jederzeit über den Abbestellungs-Link in der Fußzeile jeder E-Mail, die Du von uns erhälst, oder durch eine Mail an christian.knuth@blu.fm Deine Adresse löschen lassen. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken findest Du HIER. Indem Du unten klickst, erklärst Du dich amit einverstanden, dass wir die Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir verwenden MailChimp als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. Indem Sie unten zur Absendung dieses Formulars klicken, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.