RSS

Intersexuelle

pressefoto_christine_lambrecht_2.jpg

Foto: Thomas Köhler / photothek

34 Seiten umfasst ein der Redaktion vorliegender Gesetzesentwurf aus dem Bundesministerium für Justiz, der die von Menschenrechtlern vehement kritisierten sogenannten geschlechtsangleichenden Operationen an intersexuellen Kindern verbietet. Mehr anzeigen

Politik

Die morgen beginnenden ersten 20er des Milleniums werden besonders unter Queers ganz natürlich in gedanklicher Verbindung zu den goldenen 1920er-Jahren erwartet. Wir versuchen eine Annäherung. Mehr anzeigen

, Politik

Die AfD-Abgeordnete Christina Baum kritisierte im Landtag Baden-Württemberg die „millionenfache Verschwendung von Steuergeldern“. Derweil lud die Partei einen praktizierenden „Schwulenheiler“ als Sachverständigen in den Bundestag. Unser Überblick. Mehr anzeigen

, Politik 1 Kommentare

Unter dem Hashtag #BeautifuLGBTQ startete einer der größten Konsumgüterkonzerne in den USA eine Werbekampagne, die auf die Probleme von transsexuellen und geschlechtlich nicht-konformen Menschen in den Weihnachtsfeiertagen aufmerksam macht. Mehr anzeigen

Ausland

Franziska Giffey

Foto: facebook.com/franziska.giffey/

Was der völkerrechtswidrige Krieg der Türkei und der rechte Terror in Halle mir queerem Leben zu tun haben, wie sieht es mit dem Operationsverbot an intersexuellen Kindern aus und wie geht es mit dem Diskriminierungsschutz voran? Mehr anzeigen

Politik

Christine Lambrecht

Foto: Thomas Köhler / photothek

Seit Februar geht es nicht mehr vorwärts: Die Bundesregierung konnte sich noch immer nicht auf einen Gesetzesentwurf zum Verbot von geschlechtsangleichenden Operationen bei intergeschlechtlichen Kindern einigen. Kritik gibt es von der Opposition. Mehr anzeigen

Politik

Mono Lake

Foto: A. Keck / CC BY-SA 4.0 / wikimedia.org

Forscher entdeckten in einem See in Kalifornien faszinierende Fadenwürmer. Weder Arsen, noch ein hoher Salz- oder pH-Wert machen ihnen etwas aus. Zudem verfügt die Art über drei Geschlechter – jedes kann auf seine Weise für den Fortbestand sorgen. Mehr anzeigen

Community

pulse-europe-pride.png

Foto: Pulse of Europe

Das Eurobarometer der Europäischen Kommission beschäftigt sich unter anderem mit der sozialen Akzeptanz von LGBTIQ* in der gesamten EU. Wie tolerant ist Europa und welche Entwicklungen gab es seit 2015, als das letzte EU-Barometer erhoben wurde? Mehr anzeigen

Ausland

Die „Ökumenische Arbeitsgruppe Homosexuelle und Kirche“ (HuK) reagiert in einer Stellungnahme ungewohnt scharf auf das vom Vatikan veröffentlichte Dokument „Männlich und weiblich schuf er sie“. Sie wirft Ideologie vor und fordert Rücktritte. Mehr anzeigen

Politik

Depression

Foto: Brook Lorin/CC0 Public Domain

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und die Bundesstiftung Magnus Hirschfeld stellten zwei wissenschaftliche Gutachten zum Verbot von Konversionsverfahren vor. Sie sind demnach nicht nur rechtlich machbar, sondern aus medizinischer Sicht geboten. Mehr anzeigen

Politik

Vor 25 Jahren endete auf dem Papier die 123-jährige staatliche Verfolgung Homosexueller in Deutschland endgültig (in der DDR schon 1989). In vielen Köpfen und gegen andere Queers immer noch gesetzlich, lebt ihr Ungeist bis heute. Mehr anzeigen

Politik

Queere Lyrik befindet sich in zweifacher Hinsicht im Abseits: als Lyrik und als queer, was ich hier als Überbegriff von LGBTIQ*, also Lesbian / Gay / Bisexual / Transgender / Intersexual / Queer verstehe. Mehr anzeigen

Buch

eis.jpg

Foto: thunder.khat

Dieses Filmprojekt ist so queer, dass es fast schon wieder straight ist: straight feministisch, straight trans und eben straight queer. Wer so geradlinig gleich mehrere im Filmgeschäft vorherrschende Konstrukte aushebelt, muss selbst produzieren. Mehr anzeigen

Film

Katarina Barley

Foto: photothek / Thomas Koehler

Das ersten Mal in der Geschichte tritt mit Katarina Barley eine amtierende Ministerin als Spitzenkandidatin für eine Partei an. Im Interview erklärt sie, der aktuelle Zustand der EU verlange, dass die besten Europäer nach Brüssel gehen. Hybris? Mehr anzeigen

, Politik

Szene aus dem Film „Transkids“

Foto: Monro

Der Themenabend in der Reihe „Queergefragt“ widmet sich am 3.4. mit einem Film und Zeit für gegenseitigen Gedankenaustausch dem Thema Transgender Mehr anzeigen

Hessen / Ba-Wü (GAB)

Pressefoto 1.jpg

Foto: SPD Bundestagsfraktion

Für die SPD-Fraktion geht in Sachen queerer Sichtbarkeit in der Parlamentsarbeit eine Ära zu Ende. 2008 wurde Johannes Kahrs erster Sprecher für die Belange von Lesben und Schwulen der Fraktion. Mit heutigem Datum übernimmt Karl-Heinz Brunner. Mehr anzeigen

Politik

URBANNATION und Nils Westergard: The Unforgotten – Edition 1

Foto: Nika Kramer/URBAN NATION

Bis 1994 gab es in Deutschland mit dem Paragraphen 175 des Strafgesetzbuches eine staatliche, strafbewehrte Verfolgung Homosexueller. Am 10. März 1994 wurde das Ende dieser menschenrechtswidrigen Praxis beschlossen. Mehr anzeigen

Politik

AKK Mainz

Foto: twitter.com/JuliaKloeckner

Während Deutschland auf eine Entschuldigung von Annegret Kramp-Karrenbauer (AKK) wegen ihres unterirdischen Karnevalswitzes über „die Latte-Macchiato-Fraktion, die die Toiletten für das dritte Geschlecht einführen" will, wartet, reagiert die Welt Mehr anzeigen

Ausland

Ein großer Erfolg für Intersexuelle, namentlich besonders Vanja, die sich bis zum Bundesverfassungsgericht durchkämpften, um endlich als weder Mann noch Frau anerkannt werden zu können. Die gestern verabschiedete Lösung diskriminiert aber weiter. Mehr anzeigen

Politik

Am 10. Oktober 2017 war es wieder einmal das Bundesverfassungsgericht, das den bis dahin durch die Politik ignorierten Rufen aus der Gesellschaft Gehör verschaffte. Der Gesetzgeber muss eine dritte Option bei der Angabe des Geschlechts schaffen. Mehr anzeigen

Politik

Newsletter-Anmeldung

Die blu media network GmbH wird Deine E-Mail-Adresse, dazu verwenden, Dir in unregelmäßigen Abständen Newsletter mit redaktionellen und von Kooperationspartnern bezahlten Inhalten zu senden. Du kannst jederzeit über den Abbestellungs-Link in der Fußzeile jeder E-Mail, die Du von uns erhälst, oder durch eine Mail an christian.knuth@blu.fm Deine Adresse löschen lassen. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken findest Du HIER. Indem Du unten klickst, erklärst Du dich amit einverstanden, dass wir die Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir verwenden MailChimp als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. Indem Sie unten zur Absendung dieses Formulars klicken, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.