RSS

Michael Jackson

Michael Jackson

ABC“, „Rock with You“, „Thriller“, „Bad“ oder auch „They Don’t Care About Us“ und „Will You Be There“ in den 1960er-, 1970er-, 1980er-, und 1990er-Jahren lieferte der am 29. August 1958 geborene Michael Jackson (mit und ohne die Jackson 5) weltweite Hits ab. Diverse Skandale (seine Liebe zu Kindern ...) kratzten ab Mitte der 1990er am Image und ließen ihn bis zu seinem Tod am 25. Juni 2009 eher als der Klatschpresse geopferte Person erscheinen. Inzwischen preist ihn wieder die Musikszene und Stars wie Justin Timberlake bezeichnen den „Billie Jean“-Sänger als Vorbild.

Die Kunst Andy Warhols und Roy Lichtensteins, der Mitbegründer der Pop-Art-Bewegung, ist Teil der Ausstellung im ... Mehr anzeigen

Kunst & Design

f_seelen 003 Kopie.jpg

Foto: missingFILMs

Nicht erst seit RuPaul und Heidi Klum (haha!) sind Dragqueens ein kleiner, aber wichtiger Teil der Szene. Sie waren schon immer da und kämpften an vorderster Front für Gleichberechtigung und Akzeptanz. Ein ganz wunderbarer cineastischer „Beweis“ ... Mehr anzeigen

Film

Geena Tequila.jpg

Foto: M. Rädel

Wir gratulieren einer sehr queeren, sehr bunten und sehr fröhlichen Künstlerin! Mehr anzeigen

Norddeutschland (hinnerk)

Der künstlerische Output eines Andy Warhol ist ungeheuer groß. Es sind nicht nur seine Porträts von etwa Marilyn Monroe, Aretha Franklin und Diana Ross oder seine Videos, ... Mehr anzeigen

Musik

Ab 20 Uhr wird es heute queer und toll, denn ... Mehr anzeigen

Berlin (blu)

An Michael Jackson scheiden sich die Geister. Für die einen ein böser Kinderschänder, für andere einer DER Künstler des 20. Jahrhunderts. Sicher ist aber, dass ... Mehr anzeigen

Buch

Jeden Dienstag toben, wirbeln und stöckeln wilde Bunte auf der Bühne von Monster Ronson's Ichiban Karaoke. Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Bildschirmfoto 2019-04-12 um 10.46.10.png

Foto: M. Rädel

Manch ein Tourist kommt aus dem Staunen und Schmunzeln gar nicht mehr raus, wenn er im Monster Ronsons’s umhergeht. Denn jede der ... Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Anlässlich ihres 75. Geburtstags wird es im März weltweit in ausgewählten Kinos den Film „Diana Ross: Her Life, Love and Legacy“ zu sehen geben. Wir verlosen Karten. Mehr anzeigen

Film

Diana Ross

Foto: www.grammy.com

Am 10. Februar wird in verschiedenen Kategorien einer der wichtigsten Musikpreise der Welt vergeben. Und 2019 soll es ganz besonders werden ... Mehr anzeigen

Musik

Am 8. Februar startet ein „Re-Release-Projekt“: Seine prämierte Musik gibt es erstmals auf Vinyl und wieder auf CD. Mehr anzeigen

Musik

Patric Scott

Foto: Sven Germann

Diesen Monat konnten wir den Schweizer Sänger Patric Scott dafür gewinnen, seine drei Klassiker zu verraten. Mehr anzeigen

Musik

Philipp Hochmair

Foto: Andreas H. Bitesnich

Der Schauspieler (u. a. „Vorstadtweiber“, „Jedermann“ und „tatort“) zieht blank für die sehr gute Sache. Mehr anzeigen

People

Vadim Romanov

Foto: N. Benike

Ein Monat, drei Lieblingslieder oder -musiker. Diesen Monat konnten wir Pornostern und Model ... Mehr anzeigen

Musik

Andy – A Factual Fairytale

Foto: carlsen

Heute erscheint Warhols Lebensgeschichte als anspruchsvoller Comic. Mehr anzeigen

Kunst & Design

cher

Foto: Warner Music

Schon vor „Believe“ 1998 hatte Cher Lust auf Discomucke. Wenn sie auch ... Mehr anzeigen

Musik

Janet Jackson

Foto: Rhythm Nation

Seit den 1980ern ist sie dabei, landet auch bei uns immer wieder große Hits. Ihr Comeback 2018 muss aber noch in die Gänge kommen, dabei ... Mehr anzeigen

Musik

Jazz-Disco-Funk-Gitarren-Legende Nile Rodgers bewies einmal mehr Humor ... Mehr anzeigen

People

15_party_monsterronson.png

Fotos: M. Rädel

Anfang des Jahres gingen umtriebige Queers und Karaoke-Freunde durch eine harte Zeit: Monster Ronson’s Ichiban Karaoke war wochenlang zu. Warum? Der Klub, die Karaokebar, hat sich quasi neu erfunden: Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Yoshua

Foto: Lotta Landbeck

Der Hamburger Sänger und Songwriter Yoshua überrascht und erfreut. Eben erst ... Mehr anzeigen

Norddeutschland (hinnerk)

Newsletter-Anmeldung

Die blu media network GmbH wird Deine E-Mail-Adresse, dazu verwenden, Dir in unregelmäßigen Abständen Newsletter mit redaktionellen und von Kooperationspartnern bezahlten Inhalten zu senden. Du kannst jederzeit über den Abbestellungs-Link in der Fußzeile jeder E-Mail, die Du von uns erhälst, oder durch eine Mail an christian.knuth@blu.fm Deine Adresse löschen lassen. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken findest Du HIER. Indem Du unten klickst, erklärst Du dich amit einverstanden, dass wir die Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir verwenden MailChimp als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. Indem Sie unten zur Absendung dieses Formulars klicken, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.