RSS

Sir Ian McKellen

Bildschirmfoto 2019-11-29 um 10.48.16.png

Foto: New Line Cinema

Sein Coming-out war spektakulär: In der legendären Diskussion, die Ian McKellen am 27. Januar 1988 mit dem Journalisten Peregrine Worsthorne auf BBC 3 führte, ging es eigentlich um „Section 28“, einen damals in Großbritannien neu eingeführten Paragraphen, der die positive Darstellung von Homosexualität in Schulen und Medien verbot Auch Peregrine Worsthorne ging im BBC-Talk demonstrativ auf Distanz zu Schwulen, indem er von „denen“ und  „ihnen“ sprach. Diese Rhetorik provozierte Ian McKellen irgendwann derart, dass er live auf Sendung sagte: „Ich bin übrigens selber einer von ‚denen‘.“ Es war das erste Mal, dass der damals 48-Jährige seine Homosexualität in der Öffentlichkeit erwähnte.

Der Kino- und Theaterschauspieler ist einer der bekanntesten schwulen Stars der Welt. Egal ob in „Herr der Ringe“, „Doctor Who“, „X-Men“ oder „Der Hobbit“, der 1939 Geborene begeistert.

Themen durchsuchen

Wird geladen…

Newsletter-Anmeldung

Die blu media network GmbH wird Deine E-Mail-Adresse, dazu verwenden, Dir in unregelmäßigen Abständen Newsletter mit redaktionellen und von Kooperationspartnern bezahlten Inhalten zu senden. Du kannst jederzeit über den Abbestellungs-Link in der Fußzeile jeder E-Mail, die Du von uns erhälst, oder durch eine Mail an christian.knuth@blu.fm Deine Adresse löschen lassen. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken findest Du HIER. Indem Du unten klickst, erklärst Du dich amit einverstanden, dass wir die Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir verwenden MailChimp als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. Indem Sie unten zur Absendung dieses Formulars klicken, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.