RSS

DJ Maringo

Bildschirmfoto 2019-10-17 um 08.53.42.png

Foto: www.facebook.com/deejaymaringo

„Sicher hat das Downloading der Musikindustrie sehr geschadet, aber unsere klassische Käuferzielgruppe sind nicht die Downloader. Wir verstehen uns als Künstler, die sich darüber freuen, wenn ihre Musik gehört wird. Und andererseits wird so auch der Fankreis vergrößert. Letztens hat mir z. B. ein Typ auf einer Veranstaltung in Nürnberg ganz stolz erzählt, dass er mein Stück im Internet runtergeladen hat. Und das find ich schon toll.“

DJ Maringo ist seit den 1990ern einer DER DJs der Community und legte schon bei Partys im KitKatClub und von Nina Queer auf. soundcloud.com/maringo

Chantals House of Shame

Foto: M. Rädel

„Süßer die Glocken nie klingen“ heißt es auch im Februar bei ... Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Maria Psycho

Foto: M. Rädel

Heute wird das Wiegenfest der erotisch-aufgeladenen Technolektro-Party im KitKatClub gefeiert ... Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Weihnachts-Irrenhouse 2016.jpg

Foto: M. Rädel

Gegen Ende der Adventszeit, kurz bevor die Weihnachtszeit beginnt, beglückt Lady Q wieder mit ihrer quirligen Party. Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Am 30. Dezember kann man schon ab 22 Uhr anfangen, den Jahreswechsel zu zelebrieren. Und zwar im ... Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Suicide Circus, Chantals House of Shame

Foto: M. Rädel

Den nasskalten Winter kann man wegtanzen, dazu muss man aber die Wohnung, das Bettchen, verlassen. Dann ... Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Auf die Größe kommt es an! Am 23. November startet ... Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Bildschirmfoto 2019-10-11 um 11.20.45.png

Foto: M. Rädel

Zwei Jahrzehnte sind im Partyleben fast eine Ewigkeit. Wir haben die Bilder! Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Auch in ihrem 20. Jahr legt die Sause die Messlatte hoch für andere Veranstaltungen. Hier sind die Kreativen und die Avantgarde! Mehr anzeigen

Berlin (blu)

CSD

Foto: sergej

Am 27.7. tanzt und demonstriert sich der CSD-Demonstrationszug durch die Hauptstadt und lockt Hunderttausende auf die Straßen, um die politische, aber auch laute und bunte Parade zu bestaunen. Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Fast alles, was Berlin ausmacht, erlebst du bei Lady Q. im Klub: Bären, Nu Raver, Popper, Polit-Tunten und ... Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Irrenhouse

Foto: M. Rädel

Fast alles, was das Metropolennachtleben ausmacht, erlebst du am dritten Samstag eines Monats bei ... Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Divinity Chantal Fixie Emma Lanford 2018 Dezember.jpg

Foto: M. Rädel

Die meisten Berliner verbindet eine Art Hassliebe mit dem sommerlichen Berlin. Millionen von Touristen verstopfen mitunter müffelnd und besoffen die Straßen und U-Bahnen, die Bäume stehen verdorrt und angepisst daneben. Aber ... Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Chantals House of Shame

Foto: M. Rädel

Donnerstags zieht es die Berliner Nachtschwärmer in genau diesen Klub im Friedrichshain. Warum? Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Bildschirmfoto 2019-04-01 um 11.42.00.jpeg

Fotos: M. Rädel

Und alle sind dabei: Unter anderem DJ Topmodel, Amy Strong, Destiny Drescher, Charlet C. House, DJ Divinity, Stella deStroy und auch ... Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Dirty Disco

Fotos: Michael Rädel

Uuuund weiter geht es im groovigen Disco-Beat. Fixie Fates Party „Dirty DISCO“ öffnet wieder am 1. Februar ihre Pforten. Mehr anzeigen

Berlin (blu)

16_cityradar_04.jpg

Foto: M. Rädel

Am 20. Dezember ist der Wahlberliner einer der gebuchten Tonkünstler und Klangmischer im Suicide Circus. Aber schon ... Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Kuss Bart

Foto: alphamales.com

Das Folsom-Partywochenende hinterlässt auch im KitKatClub in Mitte seine Spuren! Bei der „REVOLVER“ versammeln sich heute ... Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Die MANDANZZ No. 364 holt das Berliner GMF-Flair von Großstadt zu Großstadt nach Düsseldorf. Mehr anzeigen

NRW (rik)

Der Suicide Circus an der Warschauer Straße ist die neue Heimat DER Donnerstags-LGBTIQ*-Party der Hauptstadt. Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Im Birgit&Bier feiert das GMF sein 22. Wiegenfest. blu gratuliert! Am 9. Mai ... Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Newsletter-Anmeldung

Die blu media network GmbH wird Deine E-Mail-Adresse, dazu verwenden, Dir in unregelmäßigen Abständen Newsletter mit redaktionellen und von Kooperationspartnern bezahlten Inhalten zu senden. Du kannst jederzeit über den Abbestellungs-Link in der Fußzeile jeder E-Mail, die Du von uns erhälst, oder durch eine Mail an christian.knuth@blu.fm Deine Adresse löschen lassen. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken findest Du HIER. Indem Du unten klickst, erklärst Du dich amit einverstanden, dass wir die Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir verwenden MailChimp als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. Indem Sie unten zur Absendung dieses Formulars klicken, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.