RSS

Nina Hagen

Bildschirmfoto 2019-05-13 um 14.01.57.png

Bild: Pierre et Gilles

Die am 11. März 1955 in Berlin-Friedrichhain geborene christliche Künstlerin ist vielen als „Punkrockröhre“ der 1980er-Jahre und exzentrischer Gast in diversen TV-Shows bekannt. Sie selbst sieht sich heute als Menschen, der sich einfach viele und tief gehende Gedanken macht und den man nicht vereinfacht in irgendeine Schublade stecken und mit dem Stempel „schrill“ versehen kann. Und sie liebt den CSD: „CSD ist eine menschenrechtspolitische Veranstaltung und gehört auf die Straße! In Solidarität mit dem CSD: Sister Nina!“ 

Wird geladen…

Newsletter-Anmeldung

Die blu media network GmbH wird Deine E-Mail-Adresse, dazu verwenden, Dir in unregelmäßigen Abständen Newsletter mit redaktionellen und von Kooperationspartnern bezahlten Inhalten zu senden. Du kannst jederzeit über den Abbestellungs-Link in der Fußzeile jeder E-Mail, die Du von uns erhälst, oder durch eine Mail an christian.knuth@blu.fm Deine Adresse löschen lassen. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken findest Du HIER. Indem Du unten klickst, erklärst Du dich amit einverstanden, dass wir die Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir verwenden MailChimp als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. Indem Sie unten zur Absendung dieses Formulars klicken, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.