RSS

Amanda Cox

Bildschirmfoto 2019-10-07 um 09.14.37.png

Foto: M. Rädel

Amanda Cox gehört zu den populärsten Diven des Hamburger Nachtlebens – und auch darüber hinaus. In Hof oder Berlin wird die Olle, sorry, die Tolle auch gefeiert wie Cyndi Lauper zu ihren besten Zeiten! Ihre Stärke: pralle Travestie, ein freches Mundwerk und ihre Liebe zu Bären – zudem macht sie sich gegen Bodyshaming und für Body Positivity stark. Nicht ohne Grund nennt man sie die Bärenkönigin. www.facebook.com/DragQueenAmanda

28_jahre_wunderbar.jpg

Fotos: M. Rädel

Eine Legende wird 28. Die queere Szenebar, der schillernd-schräge Mikroklub ... Mehr anzeigen

Norddeutschland (hinnerk)

Geena Tequila.jpg

Foto: M. Rädel

Wir gratulieren einer sehr queeren, sehr bunten und sehr fröhlichen Künstlerin! Mehr anzeigen

Norddeutschland (hinnerk)

WunderBar

Foto: House of Drag

Dank Geena Tequila und Amanda Cox können wir euch zeigen, was ... Mehr anzeigen

Norddeutschland (hinnerk)

Olivia Jones

Foto: Astra St. Pauli Brauerei

Hamburgs größte Diva wird 50 Jahre alt. Wir ließen die Szene gratulieren – und wünschen alles Liebe. Mehr anzeigen

, People

Bildschirmfoto 2019-02-18 um 11.56.08.png

Fotos: M. Rädel

Das ist doch einfach WUNDERBAR! Geena Tequila und Amanda Cox ... Mehr anzeigen

Norddeutschland (hinnerk)

flax

Foto: flax-berlin.de

Das FLAX wird 25 Jahre alt. Wir gratulieren! Mehr anzeigen

, Berlin (blu)

Bildschirmfoto 2019-09-04 um 14.28.47.png

Foto: M. Rädel

Amanda Cox und ihre Busenfreundin Geena Tequila suchen seit gestern via Social Media eine Wohnung. „Kaltmiete bis ...“ Mehr anzeigen

Norddeutschland (hinnerk)

Bildschirmfoto 2019-09-04 um 13.55.07.png

Foto: M. Rädel

Ein Paukenschlag in der Travestieszene der Hauptstadt. Gleich zwei Diven wollen Berlin verlassen und ins – aus Berliner Sicht – beschauliche ... Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Marie Mondieu und Judy Winter Foto: M. Rädel

Foto: M. Rädel

Unter freiem Himmel kommt hier zum Feiern, Essen und Kontakten endlich zusammen, was sich sonst im Diskolicht selten sieht: Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Irrenhouse

Foto: M. Rädel

Auf der Bühne lässt sich Nina Queer seit Jahr und Tag nicht lumpen und bietet große Stars in einer bunten Revue. Nicht ohne Grund waren schon Stars wie Katja Riemann ... Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Bildschirmfoto 2019-07-18 um 11.51.43.jpg

Foto: M. Rädel

Queersein provoziert immer noch. Sei es, weil Schwule auf der Neuköllner Schillerpromenade Hand in Hand laufen oder weil Lesben im Prenzlauer Berg auf der Wiese knutschen ... Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Wer die Bee Gees genauso im Herzen trägt, wie die No Angels, Robbie Williams, die Spice Girls, Gossip oder auch mal 2 unlimited, der ... Mehr anzeigen

Berlin (blu)

0.jpg

Foto: M. Rädel

„Natürlich habe ich über die Jahre eine Entwicklung durchgemacht. Ich hatte mich vorher auch ein paarmal als Transe versucht, aber wollte eigentlich nie eine Frau sein und finde, dass es in Berlin genug gute Imitatoren gibt.“ Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Amy Strong 2019 März.jpg

Foto: M. Rädel

Avantgardistische Performance-Künstler wie Joko Koma, Dragqueens wie Amy Strong ... Mehr anzeigen

Berlin (blu)

amanda-betty-aha_2.jpg

Fotos: M. Rädel

Die Allgemeine Homosexuelle Arbeitsgemeinschaft wurde am 19. März 1974 gegründet. Wir ... Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Geena Tequila

Foto: M. Rädel

Die Queerbeat wird am Samstag mit gleich zwei ... Mehr anzeigen

Bayern / Franken (Leo)

Joko .jpg

Foto: M. Rädel

Den Klubber erwartet House, Pop und Disco sowie avantgardistische Performance-Künstler in einer irren Mischung – und mit Süßigkeiten! Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Bildschirmfoto 2019-01-21 um 14.49.23.png

Foto: M. Rädel

Immer am dritten Samstag eines Monats lädt Nina Queer in ihr „Irrenhouse“ ... Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Joko Koma

Foto: M. Rädel

Das erste Mal im Jahr 2019 steigt Nina Queers „Irrenhouse“ am 19.1. ab 23 Uhr im Klub ... Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Nina Queer

Foto: M. Rädel

Ohne Zweifel wird Ninas Silvesterparty wieder eine der erfolgreichsten der Stadt werden. Anlass genug, dem umtriebigen Superstar drei kleine Fragen zu stellen. Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Newsletter-Anmeldung

Die blu media network GmbH wird Deine E-Mail-Adresse, dazu verwenden, Dir in unregelmäßigen Abständen Newsletter mit redaktionellen und von Kooperationspartnern bezahlten Inhalten zu senden. Du kannst jederzeit über den Abbestellungs-Link in der Fußzeile jeder E-Mail, die Du von uns erhälst, oder durch eine Mail an christian.knuth@blu.fm Deine Adresse löschen lassen. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken findest Du HIER. Indem Du unten klickst, erklärst Du dich amit einverstanden, dass wir die Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir verwenden MailChimp als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. Indem Sie unten zur Absendung dieses Formulars klicken, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.