RSS

Ava Max

Ava Max

Die am 16. Februar 1994 geborene US-Sängerin ist seit ihrem Hit „Sweet but Psycho“ 2018 eine feste Größe am Pophimmel. Queere Sterne wie Bambi Mercury lieben sie für Hits wie „Torn“, „So Am I“ und „Kings & Queens“ – die Melodie davon stammt übrigens von Bonnie Tylers Stück „If You Were a Woman (And I Was a Man)“.

Für die Musikerin mit albanischen Wurzeln heißt das Zauberwort Toleranz: „Jeder muss sich frei entfalten dürfen – sei es in der LGBTQ*-Community oder mit extravaganter Kleidung. Meiner Ansicht nach steht es keinem zu, sich über andere zu erheben. Wir sind alle einzigartig. Darum bringt es überhaupt nichts, sich dauernd in den sozialen Medien oder sonst wo mit seinen Mitmenschen zu vergleichen.“

Wird geladen…

Newsletter-Anmeldung

Die blu media network GmbH wird Deine E-Mail-Adresse, dazu verwenden, Dir in unregelmäßigen Abständen Newsletter mit redaktionellen und von Kooperationspartnern bezahlten Inhalten zu senden. Du kannst jederzeit über den Abbestellungs-Link in der Fußzeile jeder E-Mail, die Du von uns erhälst, oder durch eine Mail an christian.knuth@blu.fm Deine Adresse löschen lassen. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken findest Du HIER. Indem Du unten klickst, erklärst Du dich amit einverstanden, dass wir die Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir verwenden MailChimp als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. Indem Sie unten zur Absendung dieses Formulars klicken, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.