RSS

Bananarama

Bananarama

Foto: N. Campbell

Sie waren mal Punks! Die Girlgroup/die Frauenband Bananarama landet seit den 1980ern mit Hits wie „Robert de Niro’s Waiting“, „Venus“, „I Want You Back“, „Move in My Direction“ und „Really Saying Something“ in den Charts und schaffte auch 2006 und 2017 erfolgreiche Comebacks. Sie machen eben nur Musik, wenn sie Lust darauf haben – immer wieder auch als Duo. www.bananarama.co.uk

Street-Art Bärte Männer

Foto: M. Rädel

Allen Unkenrufen zum Trotz ist es noch da, das queere Nachtleben im Kiez zwischen Hackescher Markt, Rosa-Luxemburg-Platz, Alex und Rosenthaler Platz. Mehr anzeigen

Berlin (blu)

schwuz_bum_januar_michaelRaedel.jpg

Fotos: M. Rädel

Wer die Feier- und Partytage gut überlebt hat, der kann am Samstag im SchwuZ schon wieder queer loslegen, denn ... Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Der Spätsommer hat jede Menge klasse Musik im Angebot! Mehr anzeigen

, Musik

Musik der 1980er liefern dir am 3.8. Didi Disco und derMicha, musiktechnisch kommen die 1990er aber dank der DJs Jurassica Parka, PomoZ sowie mikki_p ... Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Na, das erinnert doch sehr, sehr stark an Hits wie „Together Forever“, „Got to Be Certain“, „I Want You Back“ oder auch „Hang On to Your Love“, alle aus dem Hause Stock Aitken Waterman ... Mehr anzeigen

Musik

Bananarama

Foto: N. Campbell

„Robert de Niro’s Waiting“, „Venus“, „I Want You Back“, „Move in My Direction“ und „Really Saying Something“ – die Hits von Bananarama kennst du sicher. Jetzt gibt es neue Musik. Mehr anzeigen

Musik

Bei der Party „bump!“ in der queeren Klublegende ... Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Was kann es Schöneres geben, als in den 1. Advent rein zu feiern? Mit den Hits der 2000er, der 1990er, der 1980er, mit ... Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Die Frauencombo Bananarama räumte in den 1980ern und 1990ern mit Hits wie „Robert De Niro’s Waiting“, „Preacher Man“, „Venus“ und „Really Saying Something“ ab. Schon bald kommt das Trio – in Originalbesetzung! – auf Tour ... Mehr anzeigen

Musik

„Wenn’s ums Geld ginge, müssten wir keine Musik machen. Aber wir hatten Lust dazu ...“ Mehr anzeigen

, Musik

Newsletter-Anmeldung

Die blu media network GmbH wird Deine E-Mail-Adresse, dazu verwenden, Dir in unregelmäßigen Abständen Newsletter mit redaktionellen und von Kooperationspartnern bezahlten Inhalten zu senden. Du kannst jederzeit über den Abbestellungs-Link in der Fußzeile jeder E-Mail, die Du von uns erhälst, oder durch eine Mail an christian.knuth@blu.fm Deine Adresse löschen lassen. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken findest Du HIER. Indem Du unten klickst, erklärst Du dich amit einverstanden, dass wir die Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir verwenden MailChimp als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. Indem Sie unten zur Absendung dieses Formulars klicken, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.