RSS

Kerstin Ott

Kerstin Ott

Die am 17. Januar 1982 geborene lesbische Sängerin sang einst in Rolf Zuckowskis Kinderchor, kommt aus Heide bei Husum und landete mit „Die immer lacht“ einen Megahit. Es folgten weitere Erfolge wie „Regenbogenfarben“ (mit Helene Fischer) und „Scheissmelodie“. Eine sympathische queere Aktivistin mit Schlager-Hit-Alben.

„Ich finde es toll für den einen oder anderen eine Art Vorbild sein zu 
dürfen. Mir hätte es damals, als ich jugendlich war, auch sehr geholfen, mich an Menschen in meiner Nähe orientieren zu können. Selbst in den Medien gab es damals nur sehr vereinzelt die Möglichkeit etwas mehr über Homosexualität zu erfahren. Ich wünsche mir, dass jeder Mensch die Möglichkeit bekommt offen leben zu dürfen und seine Träume zu verwirklichen ohne dabei schief angeschaut zu werden.“

Themen durchsuchen

Wird geladen…

Newsletter-Anmeldung

Die blu media network GmbH wird Deine E-Mail-Adresse, dazu verwenden, Dir in unregelmäßigen Abständen Newsletter mit redaktionellen und von Kooperationspartnern bezahlten Inhalten zu senden. Du kannst jederzeit über den Abbestellungs-Link in der Fußzeile jeder E-Mail, die Du von uns erhälst, oder durch eine Mail an christian.knuth@blu.fm Deine Adresse löschen lassen. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken findest Du HIER. Indem Du unten klickst, erklärst Du dich amit einverstanden, dass wir die Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir verwenden MailChimp als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. Indem Sie unten zur Absendung dieses Formulars klicken, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.