RSS

Matthias Frings

Matthias Frings

Foto: Aufbau Verlag

Der am 14. April 1953 in Aachen geborene Journalist, Buchautor, Moderator und TV-Produzent ist ein ganz wichtiger Queer in Sachen schwule Sichtbarkeit in den Medien. Ab 1992 produzierte er das bahnbrechende Format „liebe sünde“, das erstmals im Fernsehen tabulos und unverkrampft, dabei aber nicht reißerisch, das Thema Sex bearbeitete. Bekannte Bücher der queeren Aktivisten sind „Männer.Liebe.“ (mit Elmar Kraushaar) und „Ein makelloser Abstieg.“. 

Wird geladen…

Newsletter-Anmeldung

Die blu media network GmbH wird Deine E-Mail-Adresse, dazu verwenden, Dir in unregelmäßigen Abständen Newsletter mit redaktionellen und von Kooperationspartnern bezahlten Inhalten zu senden. Du kannst jederzeit über den Abbestellungs-Link in der Fußzeile jeder E-Mail, die Du von uns erhälst, oder durch eine Mail an christian.knuth@blu.fm Deine Adresse löschen lassen. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken findest Du HIER. Indem Du unten klickst, erklärst Du dich amit einverstanden, dass wir die Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir verwenden MailChimp als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. Indem Sie unten zur Absendung dieses Formulars klicken, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.