RSS

Patrick Cowley

Patrick Cowley

Der 1950 geborene Musiker machte Disco, tanzbare Musik für Pornos und er gilt als DIE Inspiration für die Pet Shop Boys. Patrick Cowley lebte ab Anfang der 1970er in San Francisco und beschäftigte sich begeistert mit Synthesizern und der Musik, die man mit diesen damals noch recht neuen Geräten machen konnte. In der damaligen Homo-Welthauptstadt traf er dann auch auf den queeren Sänger Sylvester, Patrick arbeitete aber auch solo höchst erfolgreich und landete zusammen mit Paul Parker große Klubhits.1982 durfte er sogar Donna Summers „I Feel Love“ von 1977 remixen – es wurde erneut ein Chart-Erfolg. Am 12. November 1982 starb Patrick Cowley an den Folgen von Aids.

CRUSH

Foto: Nils Hardtke

In der Rosenthaler Straße wird queer in den Valentinstag reingefeiert. Los geht es am 13. Februar schon ... Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Der Zeitpunkt ist sehr passend, wo doch das Pop-Duo Pet Shop Boys gerade mit seinem aktuellen Album „Hotspot“ Platz 3 der Charts in Deutschland und UK erobert hat. Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Street-Art Bärte Männer

Foto: M. Rädel

Allen Unkenrufen zum Trotz ist es noch da, das queere Nachtleben im Kiez zwischen Hackescher Markt, Rosa-Luxemburg-Platz, Alex und Rosenthaler Platz. Mehr anzeigen

Berlin (blu)

blu präsentiert (und freut sich tierisch darüber und darauf): HORSE MEAT DISCO, die international extrem erfolgreiche und mit innovativste Disco-Party Berlins. Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Glamourös ist es nicht unbedingt am Kottbusser Tor, #DISCO kann man dort aber trotzdem! Oder gerade besonders gut? Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Horse Meat Disco

Foto: Raf&Way, www.rafandway.com

Wir verlosen Gästelistenplätze! Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Dreißig Jahre in der Musikwelt sind mehr als eine Generation Mensch, es sind ungefähr 6 Generationen Klubber ... Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Patrick Cowley

Foto: Megatone Records

Womöglich hat der Klub Prince Charles im Spätsommer einen neuen Namen ... Aber auf jeden Fall öffnen sich ... Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Berlin ist und bleibt die Nummer 1 in Sachen Partys, Klubs und Trends. Wir haben für dich die angesagtesten Partys des CSD-Paradentags rausgepickt Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Fancy

Foto: MyMusic

„I'm like a cake that wants to be baked / I'm like a pie made for hungry guys ...“ Mehr anzeigen

Musik

Berlin gilt als Hauptstadt von Techno und Elektro. Aber auch Disco ist hier ganz groß. Zum Beispiel im Klub Prince Charles. Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Patrick Cowley

Foto: Megatone Records

Nach so viel Frauenpower Anfang April wird am 30. April endlich wieder eine „DARE! in den Mai“ zu zelebrieren sein, bei der DEM Erfinder des „High Energy“-Sounds in den schwulen Diskotheken St. Franciscos gehuldigt wird. Mehr anzeigen

Norddeutschland (hinnerk)

„Als der Synthesizer bei Disco eingeführt wurde, änderte sich das Genre für immer!“ Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Burn, baby, burn! Im Mai ist die Party wieder zurück im ... Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Bildschirmfoto 2019-02-28 um 08.58.41.png

Foto: Clivage Music

Im April erscheint das erste Album des französischen Space-Disco-Techno-Produzenten Vitalic und der ebenfalls aus Frankreich kommenden Sängerin Julia Lanoë. Deutscher Elektro-Punk! Mehr anzeigen

Musik

Victoria Bacon Kilian Anna Klatsche Gimme Moritz

Foto: Lena Meyer

Klar, hier passiert so einiges, was einen Queer stresst, aber hier passiert auch jede Menge, was das queere Herz erfreut. Zum Beispiel ... Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Horse Meat Disco

Foto: Raf&Way, www.rafandway.com

Alles Gute zum 10. Geburtstag! Die Berliner Pferdedisco startete einst in Berlins damals noch sehr unfertiger Mitte, zog dann unverändert erfolgreich weiter Richtung Kreuzberg, kam zurück nach Mitte. Uuuund jetzt ... Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Die Orte, an denen Nicky Siano, jener Musikfreak aus New York, aufgelegt hat, dürften in Deutschland besser bekannt sein als sein Name: „The Gallery“, „Studio 54“ und das „Limelight“ ... Mehr anzeigen

Kunst & Design

... bassbumst dich discoid in vier Tagen durch. Aber nur für 2018 ist es die letzte Sause, keine Panik. Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Horse Meat Disco

Foto: HMD

Lang, lang ist immer die Schlange zur „Horse Meat Disco“. Wenn man es dann rein geschafft hat, wird man aber mit feinster Disco belohnt – inklusive ... Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Newsletter-Anmeldung

Die blu media network GmbH wird Deine E-Mail-Adresse, dazu verwenden, Dir in unregelmäßigen Abständen Newsletter mit redaktionellen und von Kooperationspartnern bezahlten Inhalten zu senden. Du kannst jederzeit über den Abbestellungs-Link in der Fußzeile jeder E-Mail, die Du von uns erhälst, oder durch eine Mail an christian.knuth@blu.fm Deine Adresse löschen lassen. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken findest Du HIER. Indem Du unten klickst, erklärst Du dich amit einverstanden, dass wir die Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir verwenden MailChimp als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. Indem Sie unten zur Absendung dieses Formulars klicken, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.