RSS

Transphobie

Screenshot_20200118-151423_Instagram.jpg

Foto: instagram.com/nikkietutorials

Muss das heutzutage noch sein? Eine bekannte Beauty-Influencerin mit je 13 Millionen Followern auf YouTube und Instagram veröffentlichte nun ein Video, in dem sie sich als trans* outete. Sie erklärte, mit ihrer Vergangenheit erpresst worden zu sein. Mehr anzeigen

Community

5381289654_fc841f7f19_o.jpg

Foto: C. Ebert / Flickr / CC BY 2.0

Brasilien gilt als eines der gefährlichsten Länder für Homo- und Transsexuelle. Eine neue App verspricht ihnen mehr Sicherheit – durch einen Panikknopf und die landesweite Kennzeichnung von gefährlichen oder sicheren Orten. Mehr anzeigen

Ausland

beyondneatlidl.jpg

Foto: Beyond Meat / Lidl

Schräger geht es kaum: In sozialen Netzwerken verbreitet sich das Gerücht, sojabasierte Burger könnten Männer in Frauen verwandeln. Rechtsnationale Organisationen und besorgte Bürger befeuern die Verschwörungstheorien mit Homo- und Transphobie. Mehr anzeigen

Ausland

Julie Berman (51) kämpfte für Trans*-Rechte und warnte vor zwei Jahren vor einer steigenden Gewaltbereitschaft gegenüber Transpersonen – nun wurde sie ermordet. Mehr anzeigen

Community

15670414813_c4b9ea33d0_o.jpg

Foto: CC BY 2.0

Zum wiederholten Male äußerte sich Australiens Tennis-Legende Margaret Court offen homo- und transphob. Am vergangenen Wochenende brachte die 77-Jährige Lesben, Schwule und Transgender-Personen mit dem „Teufel“ in Verbindung. Mehr anzeigen

Ausland

Harry Potter

Foto: D. Lima / CC0

Die Schöpferin der Harry Potter-Welt solidarisierte sich auf Twitter mit einer transphoben Wissenschaftlerin die Transfrauen als unechte Frauen diffamierte – der folgende Shitstorm wurde von einer Emotion beherrscht: Trauer ihrer queeren Fans. Mehr anzeigen

Community

Queere Kunst unterscheidet sich durch den Blickwinkel von dem, was man sonst ... Mehr anzeigen

Buch

Seoul Queer Parade 2019

Foto: facebook.com/sqcforg

Ein in diesem Monat im südkoreanischen Parlament eingereichter Änderungsantrag zielt darauf ab, sexuelle Minderheiten aus der Gruppe der gesetzlich geschützten Personen zu entfernen. Mehr anzeigen

Ausland

Flüchtlingslager Kakuma

Foto: Refugee Flag Kenya / Facebook

Im kenianischen Flüchtlingslager Kakuma stehen trans- und homophobe Übergriffe gegen queere Geflüchtete an der Tagesordnung. Die UNHCR fühlt sich nicht zuständig. Warum, lest ihr hier. Mehr anzeigen

Ausland

Drohungen und Beleidigungen per Post erhielt eine Transsexuelle aus Oppenheim in Rheinland-Pfalz. Die Stadt zeigt sich solidarisch, der Bürgermeister gab eine Stellungnahme ab – und künftig wird am 17. Mai in Oppenheim die Regenbogenfahne gehisst. Mehr anzeigen

Community

Estanislao Fernàndez, alias DYHZY

Foto: instagram.com/DYHZY

Alberto Fernàndez, Argentiniens designierter Mitte-Links-Präsident, hat sein Amt noch nicht einmal angetreten und sieht sich schon den ersten Diffamierungsversuchen von rechts ausgesetzt. Worum es im Detail geht, lest ihr hier. Mehr anzeigen

Ausland

christian-sterk-uLHn7G9HnoM-unsplash.jpg

Foto: Christian Sterk / Unsplash

In Polen nimmt die Zahl der Gemeinden und Landkreise, die sich zu „LGBT-freien Zonen“ erklärt haben, drastisch zu. Mehr anzeigen

Ausland

Für ein diskriminierungsfreies und weltoffenes Berlin: Sana Klinikum Lichtenberg tritt ... Mehr anzeigen

Berlin (blu)

London

Foto: Visit Britain

Jeder zehnte Brite ist der Meinung, Homosexualität sei heilbar und queere Menschen würden eine Gefahr für andere Menschen darstellen. Das zeigen die Ergebnisse des am 15. Oktober veröffentlichten „Hate Crime Report 2019“. Mehr anzeigen

Ausland

PhotoPictureResizer_191006_095023674-1024x681.jpg

Foto: Bartosz Staszewski / Facebook

Erstmals seit Gründung 2006 fand am 5. Oktober die Verleihung der von einem internationalen Bündnis vergebenen European Tolerantia Awards für queeres Engagement in der Schweiz statt. Mehr anzeigen

Ausland

Am 6. Oktober gehen Trans*, Intersexuelle, Queers und ihre Freunde und Unterstützer gemeinsam auf die Straße, um für ihre Selbstbestimmung und gesellschaftliche Akzeptanz zu demonstrieren. Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Mahnmal

Foto: Nicor - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, commons.wikimedia.org

Schon 42 Mal sind in diesem Jahr Sachbeschädigungen an Gedenkstätten für LGBTIQ* gemeldet worden. Im gesamten Vorjahr waren es gerade einmal 25. Das geht aus der Antwort auf eine Anfrage des Abgeordneten Sven Lehmann (Grüne) hervor. Mehr anzeigen

Politik

Bildschirmfoto 2019-08-29 um 10.39.28.png

Foto: Jens Schommer

Am 4. Oktober wird im Theater O-TonArt der neue ... Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Fürstentum

Foto: D. Zakic / unsplash / CC0

Landtagswahlen sind durch die föderale Struktur Deutschlands für die beiden elementaren und sich bedingenden queeren Themenfelder Bildung und Hassgewalt wichtiger als die Bundestagswahl. Der LSVD checkte die Vorhaben in Sachsen. Eine Einordnung. Mehr anzeigen

Politik

Before Stonewall

Foto: Salzgeber

Vor 50 Jahren wehrte sich die Szene erstmals gegen die unterdrückende heteronormative Mehrheit. Mehr anzeigen

NRW (rik)

Newsletter-Anmeldung

Die blu media network GmbH wird Deine E-Mail-Adresse, dazu verwenden, Dir in unregelmäßigen Abständen Newsletter mit redaktionellen und von Kooperationspartnern bezahlten Inhalten zu senden. Du kannst jederzeit über den Abbestellungs-Link in der Fußzeile jeder E-Mail, die Du von uns erhälst, oder durch eine Mail an christian.knuth@blu.fm Deine Adresse löschen lassen. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken findest Du HIER. Indem Du unten klickst, erklärst Du dich amit einverstanden, dass wir die Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir verwenden MailChimp als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. Indem Sie unten zur Absendung dieses Formulars klicken, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.