Ode an den Süßholzraspler

von