RSS

Stonewall (Inn)

Stonewall Inn

Foto: Gruß, Deirdre/ CC BY-SA 3.0

Als in der Nacht des 27. auf den 28. Juni 1969 die Polizei in der Bar „Stonewall Inn“, einem Treffpunkt der Schwulen- und Transsexuellenszene in der New Yorker Christopher Street, eine ihrer berüchtigten Razzien durchführte, lehnten sich die Besucher erstmals in größerer Zahl gegen das diskriminierende und schikanierende Verhalten der Staatsmacht auf.

Die Ereignisse dieser Nacht und der folgenden Tage, die „Stonewall Aufstände“ gelten als Initialzündung der modernen internationalen Lesben- und Schwulenbewegung. DIe jährlich daran erinnernden Pride-Demonstrationen (alle über 500 weltweiten Termine in der Übersicht) heißen im deutschsprachigen Raum Christopher Street Day, oder kurz CSD.

In Deutschland gab es eine erste Emanzipationsbewegung von LSBTI* bereits ab der Gründung des Wissenschaftlich-humanitären Komitees (WhK) von Dr. Magnus Hirschfeld. Sie wurde 1933 von den Nationalsozialisten brutal beendet.

1831px-Marsha_P._Johnson,_Joseph_Ratanski_and_Sylvia_Rivera_in_the_1973_NYC_Gay_Pride_Parade_by_Gary_LeGault.jpg

Foto: Dramamonster / CC BY-SA 4.0 / wikimedia.org

Marsha P. Johnson war eine Trans*-Aktivistin of color, die sich für LGBTIQ*-Bürgerrechte einsetzte und im Stonewall-Aufstand von 1969 eine herausragende Rolle spielte. Nun wird ihr eine Ehre zuteil, die noch keine queere Aktivist*in zuvor erhielt. Mehr anzeigen

Ausland

f_seelen 003 Kopie.jpg

Foto: missingFILMs

Nicht erst seit RuPaul und Heidi Klum (haha!) sind Dragqueens ein kleiner, aber wichtiger Teil der Szene. Sie waren schon immer da und kämpften an vorderster Front für Gleichberechtigung und Akzeptanz. Ein ganz wunderbarer cineastischer „Beweis“ ... Mehr anzeigen

Film

Stonewall Inn

Foto: Dirk Baumgartl

Mit dem WorldPride Ende Juni feierte New York City den Höhepunkt des Jubiläums des Stonewall-Aufstandes vor genau fünfzig Jahren. Doch auch, wer das Event verpasst hat, kann bei seinem nächsten Besuch auf den Spuren der LGBT-Stadtgeschichte wandeln. Mehr anzeigen

Reise

OB-Empfang im Alten Rathaus

Foto: Bernd Müller

Anlässlich des 50. Jahrestages des Stonewall-Aufstandes lud der Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter am Abend des 9. Oktober Vertreterinnen und Vertreter der LGBTIQ*-Community zu einem Empfang in den Saal des Alten Rathauses. Mehr anzeigen

Bayern / Franken (Leo)

Before Stonewall

Foto: Salzgeber

Die Filmemacher Greta Schiller, Robbie Rosenberg und Andreas Weiss erkunden in ihrem vielfach preisgekrönten Film „Before Stonewall“ aus dem Jahr 1984 die gesellschaftspolitischen Hintergründe der Stonewall-Riots Mehr anzeigen

Hessen / Ba-Wü (GAB)

CSD München

Foto: Kornelija Rade

50 Jahre Stonewall, 40. CSD München – ein Jubiläum, das es in sich hatte! Der diesjährige Christopher Street Day wurde zwar von Regenschauern begleitet, dem Erfolg der Veranstaltung konnte das aber nichts anhaben: Mehr anzeigen

Bayern / Franken (Leo)

Before Stonewall

Foto: Salzgeber

Der amerikanische Dokumentarfilm „Before Stonewall“ erkundet die gesellschaftspolitischen Hintergründe der Stonewall-Riots. Am 9.8. könnt ihr ihn in Stuttgart sehen und am 21.8. in Kassel. Mehr anzeigen

Hessen / Ba-Wü (GAB)

CSD Rhein-Neckar 2018

Foto: mp

Im Licht des 50. Jahrestags der Stonewall-Aufstände resümiert der CSD Rhein-Neckar „Zusammenhalt wirkt“ und lädt am 10.8. zu Demo und Straßenfest nach Mannheim. Mehr anzeigen

Hessen / Ba-Wü (GAB)

CSD_RheinNeckar-Partys_resize.jpg

Foto: Sharon McCutcheon, pexels.com, gemeinfrei

Bereits am Freitagabend, dem 9.8., startet das Partyprogramm des CSD Rhein-Neckar. Die Partys des CSD-Wochenendes gibt’s hier im Überblick! Mehr anzeigen

Hessen / Ba-Wü (GAB)

Before Stonewall

Foto: Salzgeber

Vor 50 Jahren wehrte sich die Szene erstmals gegen die unterdrückende heteronormative Mehrheit. Mehr anzeigen

NRW (rik)

CSD Frankfurt (FFM)

Foto: bjö

Vom 19. bis 21.7. steigt der CSD Frankfurt – hier gibt’s alle Infos zu drei Tagen Communityfest und dem Demo am CSD-Samstag. Mehr anzeigen

Hessen / Ba-Wü (GAB)

67403099_3070599776314018_7809328774192824320_n.jpg

Foto: Tim Schrock

„Der gemeinsame Schritt auf die Straßen steht ebenso für die Erhaltung unserer Rechte, wie auch dafür, dass wir in Zukunft frei und selbstbestimmt leben wollen!“ Mehr anzeigen

Community 1 Kommentare

Open-Air-Kino New York

Foto: Blair Prentace, Florianfilm

Bevor der CSD Frankfurt auf der Konstablerwache richtig loslegt, laden der CSD Verein, das GAB Magazin und PRO-FUN MEDIA am Donnerstagabend, dem 18.7., zum Warm-Up mit einem Open-Air Kinoabend auf der Konstablerwache. Mehr anzeigen

, Hessen / Ba-Wü (GAB)

Olaf Hartmannsgruber

Foto: Marga van den Meydenberg

Die AROMA Kaffeebar lädt am 12. Juli zu einem ganz besonderen Event, denn dann ... Mehr anzeigen

Bayern / Franken (Leo)

CSD - Empfang Stuttgart

Foto: dianejmoss, pixabay.com, gemeinfrei

Seit 2009 lädt der CSD Verein zum politischen wie geselligen Empfang im Rathaus, der „guten Stube“ der Landeshauptstadt. Am 12.7. ist es wieder soweit. Mehr anzeigen

Hessen / Ba-Wü (GAB)

Bis Ende der 1960er-Jahre stand Homosexualität in der Bundesrepublik Deutschland unter strikter Strafe. Dating in Zeiten der Verfolgung. Mehr anzeigen

Tinderpride

CSD München

Foto: CSD München

„50 Jahre Stonewall – Celebrate diversity! Fight for equality!“ Das ist das Motto, unter dem der CSD München in diesem Jahr vom 6. bis 14. Juli an den Start geht. Ein Event, der gleich zwei große Jubiläen begeht: Mehr anzeigen

Bayern / Franken (Leo)

In Köln startet die CSD-Demonstration traditionell am Sonntag. Auch 2019 geht‘s wieder auf dem rechten Rheinufer los über die Deutzer Brücke und mitten ins Herz der Innenstadt hinein. Neu ist in diesem Jahr eine Änderung bei der Streckenführung. Mehr anzeigen

NRW (rik)

Vom 7. bis zum 14. Juli ist die Kunst des legendären ... Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Ab 20 Uhr wird es heute queer und toll, denn ... Mehr anzeigen

Berlin (blu)

Newsletter-Anmeldung

Die blu media network GmbH wird Deine E-Mail-Adresse, dazu verwenden, Dir in unregelmäßigen Abständen Newsletter mit redaktionellen und von Kooperationspartnern bezahlten Inhalten zu senden. Du kannst jederzeit über den Abbestellungs-Link in der Fußzeile jeder E-Mail, die Du von uns erhälst, oder durch eine Mail an christian.knuth@blu.fm Deine Adresse löschen lassen. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken findest Du HIER. Indem Du unten klickst, erklärst Du dich amit einverstanden, dass wir die Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir verwenden MailChimp als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. Indem Sie unten zur Absendung dieses Formulars klicken, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.