RSS

The Supremes

Diana Ross and The Supremes

Foto: Universal Music

The Supremes, später Diana Ross & The Supremes, dann nach Diana Ross' Ausstieg wieder The Supremes, waren dank Hits wie „Stop! In the Name of Love“ in den 1960er-Jahren DIE Sensation. In den USA hatte das Trio zwischen 1964 und 1969 insgesamt zwölf Nummer-eins-Hits, u. a. „Baby Love“, „Come See About Me“, „Someday We’ll Be Together“ und „Love Child“. Nach dem Ausstieg von Diana wurden die Hits („Nathan Jones“, ...) kleiner, 1977 trennte sich die Girlgroup. Immer wieder gehen Sängerinnen der verschiedenen Versionen der Band mit Diana erfolgreich auf Tournee.

Wird geladen…

Newsletter-Anmeldung

Die blu media network GmbH wird Deine E-Mail-Adresse, dazu verwenden, Dir in unregelmäßigen Abständen Newsletter mit redaktionellen und von Kooperationspartnern bezahlten Inhalten zu senden. Du kannst jederzeit über den Abbestellungs-Link in der Fußzeile jeder E-Mail, die Du von uns erhälst, oder durch eine Mail an christian.knuth@blu.fm Deine Adresse löschen lassen. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken findest Du HIER. Indem Du unten klickst, erklärst Du dich amit einverstanden, dass wir die Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir verwenden MailChimp als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. Indem Sie unten zur Absendung dieses Formulars klicken, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und Bedingungen weitergegeben werden.